grünkohl in reinfeld

Januar 2020. Unserer Tradition der Vorjahre folgend, wurde das gemeinsame Grünkohlessen der Hegeringe Bad Oldesloe und Reinfeld-Zarpen am Freitag, den 24.01.2020, um 18:30 Uhr im Forsthaus Bolande und damit erstmals in Reinfeld eröffnet. Der neue Hegeringleiter des Hegerings Bad Oldesloe, Tobias Vandeck, und Christian Kumpf, Hegeringleiter des Hegerings Reinfeld-Zarpen, traten gemeinsam vor die wartenden Gäste und begrüßten die ca. 60 anwesenden Jägerinnen und Jäger. Viele von ihnen hörten nicht nur als Jäger interessiert zu. Die gewählten Themen waren auch für die, die als Landwirt kamen, interessant.

 

Denn es ging um Blühstreifen und Wildäcker. Hierzu hatte der Hegering Bad Oldesloe Herrn Peter Koll eingeladen, Geschäftsführer des Bauernverbandes Stormarn und Herzogtum Lauenburg. Nach ihm sprach Herr Paul Ebke-Kiel, Geschäftsführer der Rudloff Feldsaaten GmbH in Sereetz. Im ersten Vortrag von Herrn Koll ging es vorrangig um die rechtlichen Rahmenbedinungen beim Anlegen von Blühstreifen und Wildäckern, um das „Wie“ und „Warum“. Auch die mögliche Zurverfügungstellung von Fördermitteln wurde beleuchtet.

 

Herr Ebke-Kiel aus Sereetz stellte in seinem Vortrag umfangreich vor, wofür einzelne Pflanzen am Besten geeignet sind. Äsung und Deckung stehen da bekanntlich im Vordergrund. Beide bekräftigten in ihren Vorträgen, wie wichtig die Absprache mit dem jeweiligen Landwirt sei und vor allem das Kennzeichnen der entsprechenden Flächen nach außen im Sinne einer breit angelegten, die Gesellschaft interessierende Öffentlichkeitsarbeit. Nach ca. 50 Minuten Informationsbeschaffung und einer großzügig eingeplanten Nikotinpause wurde reichlich getafelt, natürlich in Verbindung mit einem frisch gezapften kühlen Blonden. Nun darf man gespannt sein, ob im nördlichen Teil Stormarns bald der ein oder andere Wildacker und Blühstreifen hinzukommt. 

 

Werden Sie Mitglied!

Ansprechpartner:

Christian Kumpf

Hegeringleiter

Telefon: 0173-2369893

Verpassen Sie nichts!

Registrieren Sie sich hier um unsere aktuellen Newsletter zu erhalten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.